+49 911 30874 0

Nash Technologies ein unabhängiges Technologie-Unternehmen

Nürnberg, 07.12.2015. Die Nash Technologies Group hat einen neuen Eigentümer. Im Zuge eines Management Buyouts übernahm CEO Udo Nadolski die Firmen Nash Technologies GmbH, Nash Technologies Stuttgart GmbH und Nash Innovations GmbH vom Mutterkonzern Harvey Nash Group. Damit agiert die Nash Technologies Group als Technologie-Gesellschaft unabhängig am Markt. Alle drei Unternehmen befinden sich jetzt unter dem Dach der Nash Technologies Commercial Holding GmbH.

„Mit diesem Schritt stärken wir unser erfolgreich laufendes Kerngeschäft“, sagt Udo Nadolski (CEO). Dazu gehören komplexe R&D Projekte und Lösungen, Network Maintenance und Transformation, sowie Produkte und Lösungen im Bereich Small Cells. „Außerdem verbessern wir sowohl unsere Markteintrittsstrategie als auch unsere Qualität und Liefertreue.“ Nash Technologies entwickelt maßgeschneiderte Embedded Software Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen Telekommunikation, Small Cells und Automotive.

Die neue Nash Technologies Group steht auf einem finanziell stabilen Fundament und hat nach der notwendigen Restrukturierung keine Schulden. Dieser Umbau verbessert die Kostenbasis deutlich und steigert die Effizienz in den operativen Abläufen.

Die langjährigen und ausgezeichneten Geschäftsbeziehungen zur Harvey Nash Group bleiben bestehen. Dadurch hat die Nash Technologies jederzeit schnellen Zugriff auf ICT Top-Skill weltweit.

Die Marke Nash Technologies bleibt erhalten.

Medien Ansprechpartner:

Nash Technologies Stuttgart GmbH
Bernd Stahl
+49 711 33501 0
E-Mail: bernd.stahl@nashtech.com

Download:

PDF PressRelease (EN)

PDF PressRelease (DE)